© Ahornhof e.V 2015 Gemeinschaft ist Zukunft Zukunft ist Gemeinschaft Leben im Einklang mit der Natur, altes Wissen wieder entdecken Freude erleben Informationen austauschen bei Freunden ankommen Ahornstüberl Der Ahornhof war zur Mittelalterzeit eine  Pferdewechselstation der Ritterburg Kollnburg und  wurde im Laufe der Zeit zu einem Bauernhof mit Land-  und Viehwirtschaft umgewandelt. Im Jahre 1995 wurde  der alte Kuhstall zu einer kleinen urigen Gastwirtschaft  umgebaut, in der wir heute unsere frisch zubereiteten  Speisen servieren. Um die frische Qualität bei Wurst  und Fleisch zu gewährleisten, erhalten wir unsere  Waren von der Landmetzgerei Holmer aus Haselbach,  die ihre Schlachttiere von ortsansässigen Bauern  bezieht. Seit dem Jahr 2014 werden auf dem Ahornhof Obst und Gemüse in Permakultur und nach  den Mondphasen angebaut. Das bedeutet düngen und spritzen ohne Chemie. Alles wird aus der  Natur hergestellt und wieder zurückgeführt. Es werden durch dieses Prinzip nur saisonale Gerichte  im Ahornstüberl angeboten, denn was jetzt gerade wächst kann unser Körper gebrauchen und  verarbeiten. Gerne geben wir euch Tipps und Anregungen um das Ganze im kleinen Hausgarten umzusetzen.